Chancen nutzen - Zukunft gestalten!

Marktplatz und Markttreff - Marktgemeinderrat erteilt Auftrag zum Einreichen der Förderanträge

Nach der Vorstellung der aktuellen Planungen durch Architektin Juliane Scheiber-Franz (Markttreff) und Landschaftsarchitekt Franz-Josef Eger (Marktplatz) wurden diese mitsamt den zu erwartenden Kosten intensiv im Marktrat diskutiert und abgewogen. Danach wurde die Verwaltung des Markt Welden seitens des Marktgemeinderats einstimmig beauftragt, die Förderanträge der Städtebauförderung bei der Regierung von Schwaben einzureichen. Als Grundlage soll hierbei die aktuell vorgestellte Planung beider Architekten dienen.
Mehr Informationen zum Marktplatz und Markttreff erhalten Sie auf der Seite Förderung > Projektbeispiel Marktplatz und Markttreff

<< Zurück zur vorherigen Seite


Förderung im Bayerischen Städtebauförderprogramm des Freistaats Bayern vertreten durch die Regierung von Schwaben

© www.markt-welden.de